Skip links

Hähnchengrill, das Original von KSF (Teil 2)

Lieber Leserinnen und Leser, ihr habt bereits im „Hähnchengrill Teil 1“ viele wichtige Informationen zum Grillen von Hähnchen erhalten.

Damit ihr euch ein besseres Bild über die technischen Details sowie über die Funktion unserer Grillgeräte machen könnt, haben wir „Hähnchengrill Teil 2“ verfasst. Hier werden auch die oft gestellten Fragen sowie interessante Inhalte aufgegriffen und geklärt.

Gas oder Elektro – welcher Hähnchengrill ist besser?
Im Großen und Ganzen kann man davon ausgehen, das ein gasbetreibener Hähnchengrill effizeinter und vorteilhafter ist als ein strombetriebener. Nicht jeder hat jedoch die Möglichkeit mit Gas zu grillen. Wer sich dennoch zwischen den beiden entscheiden kann, sollte folgende Vor- und Nachteile berücksichtigen:

Vorteile Gas – Hähnchengrill:
– stufenlos regulierbare Brennerleistung
– Hitze ist unverzüglich nach dem Entzünden des Brenners vorhanden -> es kann sofort mit dem Grillen begonnen werden
– der KSF-Hähnchengrill unterstütz sowohl Propangas als auch Erdgas -> Betrieb mit beiden Gasarten möglich wenn die Lokation eine andere Gasart als die sonst übliche erfordert
– Propangas ist via Gasflaschen überall verwendbar

Vorteile Elektro – Hähnchengrill:
– man benötigt nur eine Energiequelle
– langfristig verschleißen weniger Komponetenten als beim Gasgerät

Nachteile Gas – Hähnchengrill:
– in Innenräumen ist eine Abzugshaube über dem Hähnchengrill zu positionieren- man benötigt neben der Gasversorgung auch eine Stromversorgung (Lichtstrom) für den Motor und ggf. für die Beleuchtung
– langfristig gesehen können mehr Komponenten verschleißen

Nachteile Elektro – Hähnchengrill:
– Starkstrom ist oft nicht mit der notwenigen Abischerung vor Ort
– Aufheizzeit etwa 10 – 15 Minuten vor dem Grillen
– nur stufenweise Schaltung der Brennerleistung durch Nockenschalter möglich

Standard, Kompakt, ES oder BG – was ist der Unterschied?
Auf die Breite und damit verbunden auch Spießlänge bezogen sind die Serien Standard, ES und BavariaGrill mit einer Geräteaußenbreite von 128 cm bzw. einer Spießlänge von 98,5 cm gleich. Die Ausführung ES bringt die Möglichkeit mit sich, die inneren Seitendeckel von der Bedienerseite aus gesehen demontieren/montieren zu können. Das ist bei der Montage in Verkaufsfahrzeugen ganz wichtig. Die BavariaGrill-Version hebt sich hauptsächlich durch deren Optik und Verarbeitung hervor und wird nicht in allen Größen angeboten. Die kompakten Geräte entsprechen der Standardvariante und haben einen um 20 cm kürzeren Spieß bzw. eine um 20 cm schmälere Außenbreite.

Ist die Beleuchtung notwendig?
Die Installation der Quarzbeleuchtung ist zu empfehlen, wenn der Gast Sichtkontakt zum Grillgut hat. Das warme Licht unterstreicht nochmal die goldenbraunen Grillhähnchen optisch. Zum anderen kann das Licht sich lohnen, wenn man in einem schlecht beleuchteten Raum grillt.

Welchen Zweck erfüllt die Glasscheibe?
Die Glasscheiben einer Klapptür oder einer Flügeltür schützen den Griller, der unmittelbar vor den Hähnchengril stehen muss, vor der Grillhitze.
Auch einen Schutz gegen das Ausblasen der Brennerflamme beim Einsatz in sehr windigen Außenbereichen bringt die Montage der Scheiben mit sich. Eine Grillzeitverkürzung findet jedoch kaum statt. Der zusätzliche Reinigungsaufwand ist genauso einzukalkulieren wie das spätere Verblassen der Oberfläche der Scheibe, welches durch die Reibung bei der Reinigung kombiniert mit agressiven Reinigungsmitteln entsteht.

Benötigt man eine Abzugshaube ?
Im gewerblichen Betrieb ist es vorgeschrieben, ein Gasgerät unter einer Abzugshaube zu positionieren oder diese mit dem Abzugsstutzen des Hähnchengrills zu verbinden damit die Abgase abtransportiert werden können. Bei Elektrogeräten gilt dies nicht, kann aber trotzdem nützlich sein wenn die Gerüche im Raum ein Problem darstellen.

Worauf muss man beim Einbau in Verkaufsfahrzeugen achten?
Ganz wichtig ist es ausschließlich die Variante „ES“ hierfür zu verbauen. Außerdem sollte man mit dem Ansprechpartner von KSF vor der Auftragsvergabe die gewünschte Position des Gas- und Elektroanschlußes besprechen. Auch ist zu berücksichtigen ob ein Abzugsrohr mit einem Regendach benötigt werden, eine hitzeisolierende Rückwand, ein  Fettablauf durch das Bodenteil, eine schräggestellte Fettwanne und die Größe der Klapptür eingeplant werden müssen.

Sind kundenspezifische Ausführungen möglich?
Ab und an ist es unumgänglich, spezielle Wünsche des Kunden zu realisieren. Welche Möglichkeiten und Limits es gibt und was damit verbunden sonst noch berücksichtigt werden muss, ist am besten mit der technischen Abteilung von KSF zu klären.

Welche Gasflasche kann ich verwenden?
Die 11 kg Gasflasche kann bei den Typen München 3 Kompakt und München 4 Kompakt je mit einem 1,5 kg Regler eingesetzt werden. Alle anderen Typen werden mit der 33 kg Gasflasche sowie mit einem 4 kg Regler betrieben.

Wie reinigt man den KSF Hähnchengrill?
Die Brenner reinigt man am besten indem man diese nach dem Grillvorgang auf maximaler Leistung ein paar Minuten lang laufen läßt. Sonst dürfen die Keramiksteine keineswegs mit Wasser oder mit Reinigungsmittel in Kontakt kommen. Auch Hochdruckreiniger / Dampfstrahler können den Brenner beschädigen. Die Oberflächen des Gehäuses und der Edelstahlkomponenten können mit fettlösenden Mitteln sauber gemacht werden.

Habt ihr noch offene Fragen, dann schreibt uns einen Kommentar oder an info@ksf.info.

Explore
Drag